Tradehelden Forum

Finde Antworten, stelle Fragen und tausche dich mit anderen Tradern aus!

Countdown Forums Die Höhle der Charttechniker Der Indikatoren-Schmied ⚒ November 2022

  • Der Indikatoren-Schmied ⚒ November 2022

    Posted by Brian on 08.11.2022 um 18:44

    In den letzten Wochen war der Indikatoren-Schmied damit beschäftigt, euch einen neuen Indikator Korrelations-Matrix zu entwickeln, sowie eine Reihe von Verbesserungen an unseren bestehenden Indikatoren: Kassandra, Tradehelden Score und Kaleidoskop. Lass uns alle Änderungen kurz Revue passieren!

    Korrelations-Matrix (v1):

    https://tradehelden.com/lessons/korrelations-matrix/

    Wir möchten einen neuen Indikator einführen: Korrelations-Matrix. Dies ist ein grundlegender Indikator, den du zu deinem Werkzeugkasten hinzufügen und jedes Mal verwenden kannst, bevor du einen neuen Handel eröffnest. Lass uns einen Teil des Beschreibungstextes direkt hierher kopieren.

    Was bedeutet Korrelation? Es ist einfach die Art, wie sich bestimmte Aktien mehr zusammen bewegen oder nicht. Eine hohe Korrelation bedeutet, dass, wenn eine Aktie steigt, auch die andere steigt. Zum Beispiel werden Ölaktien stark vom Ölpreis beeinflusst und bewegen sich gemeinsam; Bankaktien werden von den Zinssätzen beeinflusst und bewegen sich gemeinsam. Warum ist das wichtig? Wenn sie alle zusammen steigen, sind wir glücklich. Aber wenn sie alle zusammen sinken, ist das nicht gut. Die Korrelation sagt uns einfach, wie stark sich verschiedene Symbole zusammen bewegen. Und warum ist das praktisch von Interesse? Nun, wenn du bereits einen Trade auf KO hast, fügst du dann einen neuen Trade auf PEP oder WMT hinzu? Schau dir einfach die Korrelation zwischen den Aktien an und wähle diejenige aus, die die geringste Korrelation zu den anderen Aktien in deinem Depot hat.

    Kassandra (v6):

    https://tradehelden.com/lessons/marktstatus-indikator/

    Neu:

    * United States Inflation Rate Year over Year

    * US Leading Economic Index

    * Manufacturing Purchasing Managers’ Index

    * S&P 500 Linear Regression Channel (Kurzfristig/Langfristig)

    * S&P 500 Open/Close Trend

    * 10Y-3MY Renditekurve Invertiert

    Bitte beachte die aktualisierte technische Beschreibung von Kassandra (Dokument 007)!

    Manchmal ist weniger mehr. Ein Beispiel: Experimentiere mit dem S&P 500 Linear Regression Channel (Kurzfristig) und dem S&P 500 Aroon(14). Der erste Indikator zeigt an, dass wir eine positive oder negative lineare Regressionsneigung haben. Der Aroon bestätigt einfach, dass wir neue Hochs oder Tiefs sehen. Schon mit zwei einfachen Indikatoren kannst du dir einen sehr guten Überblick über den aktuellen Marktzustand verschaffen.

    Tradehelden Score (v5):

    https://tradehelden.com/lessons/tradehelden-score/

    Neu:

    • Erlaube dem Nutzer auszuwählen, ob der Tradehelden Score auch Kennzahlen enthalten soll, für die keine Daten verfügbar sind
    • Zeige den Tradehelden Score entweder als Zahl, als Prozentsatz oder als beides an

    Kaleidoskop (v5):

    https://tradehelden.com/lessons/kaleidoskop/

    Neu: drei Momentum-Indikatoren:

    • RSI Differenzanstieg: Anstatt den RSI auf klassische Weise zu betrachten, nehmen wir zunächst den EMA(RSI(14),5), also einen leicht geglätteten RSI. Der RSI selbst zeigt an, ob sich die Kerzen eher nach oben oder nach unten bewegen. Die Glättung dient nur dazu, die gezackten Bewegungen zu beseitigen. Daraus ergibt sich ein positives Momentum, wenn der geglättete RSI steigt, und ein negatives Momentum, wenn der geglättete RSI sinkt.
    • DMI Differenzanstieg: Der Directional Movement Index (DMI) ähnelt dem RSI, da er die positive und negative Bewegung der Kerzen berechnet. Auch hier glätten wir die +DI- und -DI-Linien mit einem EMA(5). Danach haben wir ein positives Momentum, wenn die +DI-Linie über der -DI-Linie liegt und die Differenz zwischen den Linien steigt, oder wenn die -DI-Linie über der +DI-Linie liegt und die Differenz zwischen den Linien sinkt. Ein negatives Momentum ist einfach die umgekehrte Bedingung.
    • Aroon: Der Aroon-Indikator ist kein klassischer Momentum-Indikator. Er lässt sich jedoch wunderbar als Momentum-Indikator verwenden. Aroon zeigt an, ob ein Symbol regelmäßig neue Höchststände erreicht, die auf ein positives Momentum hindeuten, oder neue Tiefststände, die auf ein negatives Momentum hindeuten.

    Du kannst gerne mit diesen zusätzlichen Momentum-Indikatoren spielen und sehen, ob dir einer davon wirklich gefällt und du ihn regelmäßig nutzen möchtest.

    Brian replied 2 Wochen, 6 Tage aktiv. 3 Members · 3 Replies
  • 3 Replies
  • Thomas

    Administrator
    08.11.2022 um 18:58

    Wahnsinn, was du raushaust. 🙂

    Super Arbeit!

  • Michael

    Mitglied
    09.11.2022 um 08:30

    Super Brian, danke für die Arbeit.

    Kassandra

    Das Dokument 007 – da ist noch die Version vom 14.10. Online. Zumindest wenn ich 007 herunterlade, sehe ich nichts von den neuen Erweiterungen. Zumindest in der Übersicht nicht.

    Tradehelden Score

    Danke für die gelungene Umsetzung und Erweiterung. Damit kann ich sehr gut arbeiten.

    Hierzu auch mein Eintrag vom 09.11.22, wie ich diesen einsetze.

    https://tradehelden.com/forums/topic/tradehelden-score/

    Kaleidoskop

    Das muss ich mir unbedingt anschauen, da ich mit diesem täglich arbeite.

    Korrelations-Matrix

    Auch das muss ich mir mal in Ruhe hereinziehen, Beschreibung bereits ausgedruckt.

    • Brian

      Moderator
      09.11.2022 um 08:57

      Morning Michael!

      Das Dokument 007 – da ist noch die Version vom 14.10. Online. Zumindest wenn ich 007 herunterlade, sehe ich nichts von den neuen Erweiterungen. Zumindest in der Übersicht nicht.

      Mea culpa! Nach der langen Nacht habe ich vergessen, die Übersicht zu aktualisieren. Das Dokument selbst ist korrekt. Alle neuen Kennzahlen sind drin. Wir werden diese Übersicht heute korrigieren. Sorry about this.

      Tradehelden Score — Hierzu auch mein Eintrag vom 09.11.22, wie ich diesen einsetze.

      Ich danke dir! Ich werde es lesen!

      Kaleidoskop — Das muss ich mir unbedingt anschauen, da ich mit diesem täglich arbeite.

      Ich stimme zu, ich fange auch an, ihn täglich für mich selbst zu nutzen, als meine Standardansicht “wo ist der Wald zwischen all den Bäumen”. Die Konzepte in diesem Indikator werden auch die Grundlage für eine Reihe von neuen Indikatoren sein! Es ist also gut zu sehen, wie er funktioniert und ob er sinnvoll ist!

      Regards, Brian

Wir freuen uns, dir hier weitere Informationen zu unserem Präsenzseminar geben zu dürfen.

Datum:

  • Seminartag 1: 24.04.2023 von 13:00 bis 20:00 Uhr
  • Seminartag 2: 25.04.2023 von 09:00 bis 17:00 Uhr (inkl. Mittagstisch)

Wir starten am ersten Tag um 13 Uhr, damit kannst du gemütlich am selben Tag anreisen. Das Seminar endet am zweiten Tag pünktlich um 17 Uhr, damit du auch deine Abreise gut planen kannst.

Ort:
SiH Seminarraum in Hamburg GmbH,
Mexikoring 15 (Fußgängerebene),
22297 Hamburg

 

Anreise:
https://www.seminarraum-in-hamburg.de/anfahrt/anfahrt/

 

Anmeldung:
Für dieses Seminar stehen 50 Teilnehmer-Plätze zur Verfügung. Mitglieder der Tradehelden-Akademie haben die Möglichkeit, sich vorzeitig anzumelden. Alle danach übrig bleibenden Plätze gehen in den freien Verkauf. Sollten mehr Anmeldungen als Plätze eintreffen, wird es eine zweite Veranstaltung geben.

 

Voraussetzungen:
Wir setzen voraus, dass du die Grundlagen des Optionshandels beherrscht und auch schon erste Trades (das können auch gerne Papertrades sein) bei deinem Broker aufgesetzt hast. Für die Grundlagen stehen dir in der Tradehelden-Akademie viele Kurse zur Verfügung. Da wir die Grundlagen im Seminar als bekannt voraussetzen, bitten wir dich um Verständnis, dass wir Fragen diesbezüglich nicht im Seminar (gerne aber danach oder in den Pausen) besprechen werden.

 

Inhalt:
In diesem Seminar steht die Praxis im Vordergrund und wir wollen die Ausrichtung ganz an die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen ausrichten. Daher werden wir das Seminar in Fixbestandteile und flexible Bestandteile unterteilen.

Programm Seminartag 1:

  • Begrüßung und Vorstellung der Inhalte
  • Vorbereitung auf den Handelstag (Morgenroutine, Watchlisten, Tradevorbereitung von Eric & Thomas)
  • Ab 15:30 Uhr: Markteröffnung USA
  • Besprechen von Setups & Basiswerten
  • Livetrading
  • Vorstellung einer neuen Strategie von Eric (exklusiv für Seminarteilnehmer)
  • Aufgabenstellung für Seminartag 2 (TeilnehmerInnen bereiten Trades für Seminartag 2 vor)
  • Frage- & Antwort-Runde

 Programm Seminartag 2:

  • Begrüßung und Vorstellung der Inhalte
  • Vorstellung: 2 kaum bekannte, aber enorm wertvolle Analysetools der TWS
  • Vorstellung einer neuen Strategie von Thomas (exklusiv für Seminarteilnehmer)
  • Vorstellung der Top-5 Trades der Aufgabe des Vortages
  • Vorbereitung auf den Handelstag (alle TeilnehmerInnen)
  • Ab 15:30 Uhr: Markteröffnung USA
  • Livetrading
  • Frage- & Antwort-Runde

Preis:

  • Für Mitglieder der Tradehelden-Akademie kostenlos (im ersten Jahr der Mitgliedschaft)
  • Für Externe: 1.997,- € (exklusive MwSt.)
    Schüler und Studenten erhalten einen Rabatt von 30% (gegen Nachweis)
    Wenn du eine zweite Person mitnimmst, bezahlt diese nur 50%

Einlass:

  • Seminartag 1: 12:45 Uhr
  • Seminartag 2: 08:45 Uhr (inkl. Mittagstisch)

Verpflegung:

  • Seminartag 1:
    In der Nachmittagspause Kaffee, Tee, Wasser, Snacks
  • Seminartag 2:
    In der Vormittagspause Kaffee, Tee, Wasser, Snacks
    Mittagstisch
    In der Nachmittagspause Kaffee, Tee, Wasser, Snacks

Kleidung:
Egal ob Business-Kleidung oder sportlicher Stil, du musst dich wohl fühlen. Bitte nimm auf alle Fälle einen Pullover mit, da die Temperaturen im Seminarraum Schwankungen unterliegen können.

Aufnahmen:
Wir werden Teile des Seminars aufzeichnen, damit auch jene Akademie-Mitglieder, die nicht live dabei sein können, die Möglichkeit haben, die Inhalte zu konsumieren.

In Seminar ist jegliche Form von Aufnahmen oder Mitschnitten, egal ob Bild, Video oder Ton untersagt. Sämtliche Informationen des Seminars sind urheberrechtlich geschützt!

Mitbringen:
Laptop, Notizblock, Stifte, ggf. Zusätzliche Snacks und Getränke.

Weitere Fragen:
Wende dich bitte an support@tradehelden.com!