Tradehelden Forum

Finde Antworten, stelle Fragen und tausche dich mit anderen Tradern aus!

Countdown Forums Trade-Arena Die ultimative Trading-Checkliste Antworten auf: Die ultimative Trading-Checkliste

  • Thomas

    Administrator
    17.01.2023 um 11:50

    Hier mal ein Einblick in den momentanen Status der Liste. Wenn euch noch was fehlt, gerne ergänzen:

    Trading-Checkliste

    Die Grundlagen:

    • Passt meine Depotgröße und ist eine Aufteilung für meine diversen Strategien vorhanden?
    • Sind die den Strategien zugeordneten maximalen Risiken definiert?
    • Habe ich meine Trading-Zeiten definiert?
    • Habe ich die maximale Anzahl der möglichen Trades (mental und finanziell) definiert?
    • Bin ich mental und körperlich UTT (unfit to trade) oder FTT (fit to trade)?

    Zustand des Marktes:

    • Entspricht die Marksituation meiner geplanten Traderichtung?
    • Wie ist die „Gesundheit“ des Marktes einzuschätzen? Was sagt der Kassandra-Indikator? Was sagt der Fear&Grid-Index? Wie steht der VIX?
    • Gibt es in naher Zukunft Ereignisse (Wirtschaftsdaten, Earnings, News, …), die die Kurse bewegen könnten?

    Zustand des Basiswertes vor Einstieg?

    • Entspricht das Basiswert meiner Qualitätskriterien in Bezug auf mein Portfolio und die jeweilige Strategie (Tradehelden Kassandra-Indikator)?
    • Sind meine Qualitätsfaktoren genau bestimmt und festgelegt (ua. Dividenenaktie, über/unterbewertet, In einem bestimmten Index enthalten, gewisser Kassandra-Score)?
    • Wie korreliert der Basiswert mit dem Markt?
    • Wie korreliert der Basiswert mit meinen anderen Positionen im Depot (Tradehelden Korrelation-Matrix Indikator)?
    • Wie korreliert der Basiswert zu dem ihm zugeordneten Sektor (Tradehelden Sector-Map-Indikator)?
    • Wie ist die Aufteilung meiner Positionen (ausgeglichen, long, short -> individuelle Festlegung beachten)?
    • Gibt es ausreichenden Indikatoren, dass sich der Basiswert meiner Erwartung verhält (welche Indikatoren, News, etc.)?
    • Stehen in dem Basiswert wichtige Termine an (News, Earnings, Ex-Dividenden-Tag, …)?
    • Wie sieht es mit der Saisonalität des Basiswertes aus (Tradehelden Saisonalitäten-Indikator)?
    • Wie sieht die historische Volatilität und die implizierte Volatilität des Basiswertes betreffend aus?
    • Wie ist die charttechnische Situation des Basiswertes zu beurteilen (Tradehelden Kassandra-Indikator)? Widerstände / Unterstützungen / sonstige Indikatoren?

    Moneymanagement:

    • Habe ich das Tradebudget (unter Berücksichtigungen aller möglichen damit verbundenen Handlungen, zb.:”Nachkäufe”) in Bezug auf meine Depotgröße geeignet gewählt?
    • Entspricht das Chancen-Risiko-Verhältnis und die Gewinnwahrscheinlichkeit langfristig gesehen den Anforderungen für ein erfolgreiches Trading (Gewinnkurve)?
    • Ist mir das mit dem Trade verbundenen Risiko vollumfänglich bewusst und klar?
    • Habe ich die Marginanforderung des geplanten Trades berücksichtigt?
    • Wie sehen meine momentanen Trades aus? Bin ich in einem Segment, einem Sektor, einer Branche oder in eine Richtung (long/short) mit dem Trade den ich jetzt eingehen noch immer “richtig” gewichtet?
    • Wie intensiv würde eine Korrektur des Gesamtmarktes meine Trades treffen? Wie hoch ist das Maximalrisiko meiner offenen Positionen? Kann ich damit gut schlafen?
    • Sind meine Trades gleichmäßig auf die kommenden Verfallstage verteilt?

    Der Tradingplan:

    • Sind die Pläne festgelegt, sollte sich der Trade gegen meine Erwartungen entwickeln? (Plan B – Trade läuft gegen mich, C – Worst Case Scenario, D – Black Swan, E – Ausfallsicherung wie Erkrankung, Markt zu ..)
    • Sind Zeitpunkte und die Art der Intervention klar festgelegt?
    • Habe ich diesen Plan verschriftlicht?
    • Sind mögliche “Versicherungen” / Hedging angedacht?
    • Passt mein gewähltes Chancen-Risiko-Profil, wenn ich mir die vergangenen Kursbewegungen des Underlyings ansehe?
    • Passt mein gewählter Verfallstag, wenn ich mir die vergangenen Kursbewegungen des Underlyings ansehe?

    Der Einstieg:

    • Bin ich emotional klar genug um einen neuen Trade einzugehen?
    • Was sind meine konkreten Einstiegssignale und sind diese erfüllt?
    • Handle ich nach dem Regelbuch der jeweiligen Strategie?
    • Habe ich mögliche Verfallsdaten geeignet gewählt (u.a. bei Optionen, Hexensabat)?

    Nach dem Einstieg:

    • Habe ich einen Take-Profit-Order im System hinterlegt?
    • Habe ich den Trade ordentlich in meinem Trading-Journal beschrieben?
    • Muss ich mich vor speziellen Ereignissen neu orientieren (Earnings, Wirtschaftsdaten, …) und habe ich diese Termine in meinem Kalender hinterlegt?

    Während der Trade läuft:

    • Überwache ich regelmäßig, ob mein Take-Profit-Order noch aktiv ist?
    • Notiere ich meine Emotionen zum Trade, regelmäßig in mein Trading-Journal?
    • Gibt es planmäßige Anpassungen die mit dem Trade vorzunehmen sind?

    Der Ausstieg:

    • Was sind meine konkreten Ausstiegskriterien?
    • Unter welchen Umständen ist ein vorzeitiger Ausstieg möglich?

    Nach dem Ausstieg:

    • Habe ich den Abschluss des Trades ordentlich in meinem Tradingjournal beschrieben?
    • Habe ich den Trade analysiert und Fehler schonungslos aufgearbeitet?
    • Was kann ich aus diesem Trade für meine zukünftigen Trades lernen?

Wir freuen uns, dir hier weitere Informationen zu unserem Präsenzseminar geben zu dürfen.

Datum:

  • Seminartag 1: 24.04.2023 von 13:00 bis 20:00 Uhr
  • Seminartag 2: 25.04.2023 von 09:00 bis 17:00 Uhr (inkl. Mittagstisch)

Wir starten am ersten Tag um 13 Uhr, damit kannst du gemütlich am selben Tag anreisen. Das Seminar endet am zweiten Tag pünktlich um 17 Uhr, damit du auch deine Abreise gut planen kannst.

Ort:
SiH Seminarraum in Hamburg GmbH,
Mexikoring 15 (Fußgängerebene),
22297 Hamburg

 

Anreise:
https://www.seminarraum-in-hamburg.de/anfahrt/anfahrt/

 

Anmeldung:
Für dieses Seminar stehen 50 Teilnehmer-Plätze zur Verfügung. Mitglieder der Tradehelden-Akademie haben die Möglichkeit, sich vorzeitig anzumelden. Alle danach übrig bleibenden Plätze gehen in den freien Verkauf. Sollten mehr Anmeldungen als Plätze eintreffen, wird es eine zweite Veranstaltung geben.

 

Voraussetzungen:
Wir setzen voraus, dass du die Grundlagen des Optionshandels beherrscht und auch schon erste Trades (das können auch gerne Papertrades sein) bei deinem Broker aufgesetzt hast. Für die Grundlagen stehen dir in der Tradehelden-Akademie viele Kurse zur Verfügung. Da wir die Grundlagen im Seminar als bekannt voraussetzen, bitten wir dich um Verständnis, dass wir Fragen diesbezüglich nicht im Seminar (gerne aber danach oder in den Pausen) besprechen werden.

 

Inhalt:
In diesem Seminar steht die Praxis im Vordergrund und wir wollen die Ausrichtung ganz an die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen ausrichten. Daher werden wir das Seminar in Fixbestandteile und flexible Bestandteile unterteilen.

Programm Seminartag 1:

  • Begrüßung und Vorstellung der Inhalte
  • Vorbereitung auf den Handelstag (Morgenroutine, Watchlisten, Tradevorbereitung von Eric & Thomas)
  • Ab 15:30 Uhr: Markteröffnung USA
  • Besprechen von Setups & Basiswerten
  • Livetrading
  • Vorstellung einer neuen Strategie von Eric (exklusiv für Seminarteilnehmer)
  • Aufgabenstellung für Seminartag 2 (TeilnehmerInnen bereiten Trades für Seminartag 2 vor)
  • Frage- & Antwort-Runde

 Programm Seminartag 2:

  • Begrüßung und Vorstellung der Inhalte
  • Vorstellung: 2 kaum bekannte, aber enorm wertvolle Analysetools der TWS
  • Vorstellung einer neuen Strategie von Thomas (exklusiv für Seminarteilnehmer)
  • Vorstellung der Top-5 Trades der Aufgabe des Vortages
  • Vorbereitung auf den Handelstag (alle TeilnehmerInnen)
  • Ab 15:30 Uhr: Markteröffnung USA
  • Livetrading
  • Frage- & Antwort-Runde

Preis:

  • Für Mitglieder der Tradehelden-Akademie kostenlos (im ersten Jahr der Mitgliedschaft)
  • Für Externe: 1.997,- € (exklusive MwSt.)
    Schüler und Studenten erhalten einen Rabatt von 30% (gegen Nachweis)
    Wenn du eine zweite Person mitnimmst, bezahlt diese nur 50%

Einlass:

  • Seminartag 1: 12:45 Uhr
  • Seminartag 2: 08:45 Uhr (inkl. Mittagstisch)

Verpflegung:

  • Seminartag 1:
    In der Nachmittagspause Kaffee, Tee, Wasser, Snacks
  • Seminartag 2:
    In der Vormittagspause Kaffee, Tee, Wasser, Snacks
    Mittagstisch
    In der Nachmittagspause Kaffee, Tee, Wasser, Snacks

Kleidung:
Egal ob Business-Kleidung oder sportlicher Stil, du musst dich wohl fühlen. Bitte nimm auf alle Fälle einen Pullover mit, da die Temperaturen im Seminarraum Schwankungen unterliegen können.

Aufnahmen:
Wir werden Teile des Seminars aufzeichnen, damit auch jene Akademie-Mitglieder, die nicht live dabei sein können, die Möglichkeit haben, die Inhalte zu konsumieren.

In Seminar ist jegliche Form von Aufnahmen oder Mitschnitten, egal ob Bild, Video oder Ton untersagt. Sämtliche Informationen des Seminars sind urheberrechtlich geschützt!

Mitbringen:
Laptop, Notizblock, Stifte, ggf. Zusätzliche Snacks und Getränke.

Weitere Fragen:
Wende dich bitte an support@tradehelden.com!